Hausgarten, Entwurf

Ort: Düsseldorf
Planungszeitraum: 01.2013 - 02.2013

Der kleine Innenstadtgarten im Zentrum Düsseldorfs ist von einer mit Efeu bewachsenen Mauer umgeben und liegt geschützt im Schatten alter Bäume.
Bei der Umgestaltung des Gartens werden diese satten Grünflächen erweitert. Funkien, Farne und einheimische Bodendecker bilden eine dichte Unterpflanzung und unterstützen den wilden Charakter des Gartens. Als Kontrast zu den dunklen Grüntönen werden weißblühende Sträucher gesetzt, die über den ganzen Sommer blühen. Die Pflasterfläche gliedert den Garten in kleine Räume. Das Plätschern eines Wasserspiels überdeckt unliebsame Umgebungsgeräusche.